mutlu   ticken 
   

 Name / Vorname:

Mutlu Yurtseven

 Geboren: 07.05.1967 Canakkale-Can (Türkei)
 Spielerstationen:

TV Flittard, Obereschbach, SG Engelskirchen-Loope, TV Refrath & SSV Overath

 Mein Motto:

Handball ist 50 min Pille Palle, am ende muß man stark sein! 

 Mein Ziel: Das Best Mögliche mit unserem Team zu erreichen und wenn es Aufstieg heißt  dann auch das.

 

 Meine Philosophie:

 

Wer mich kennt weiß genau: ich brauche keine Stars in einer Mannschaft.  

 

Ich lege großen Wert auf eine mannschaftliche Geschlossenheit und versuche, die jungen Spielerinnen aufzubauen.  

 

Ich bevorzuge den „Handball mit Herz“, und technisch sauberes und variables Handballspiel.  

 

Ich unterstütze nicht den Kraft-Handball, sondern die Ästhetik und kombinierte Laufwege stehen im Vordergrund.  

 

In meiner Mannschaft ist jede Person und Position wichtig und jede Spielerin muss Verantwortung übernehmen können.  

 

Mir wurde schon immer ein  Eigener Handball stiel nachgesagt, weil ich auch in der Abwehr wie ein Angreifer denke und handle.  

 

Wenn man sich heute so den Handball anschaut, so kann man doch erkennen, dass viele Mannschaften genau diese Art von Handball versuchen zu spielen.

 

 Warum Frauentrainer:  Männer kann jeder Trainieren!