Die Abwehr

abwehr1

 

Durch die Beschaffenheit des Spielfeldes bildet sich in der Abwehr in der Regel eine Zonendeckung im Bereich zwischen und vor Kreis und 9-Meter. Hierbei gibt es besondere Spezialisierungen auf verschiedene Positionen, die durch die Möglichkeit des schnellen Auswechseln unterstützt werden. Außerdem spielen meist die schnellen, kleineren Spieler auf den Außenpositionen und die großen, kräftigen zentral, um Würfe aus dem Rückraum zu blocken

 

 abwehr2

 

Die verschiedenen Deckungen in Angriff und Abwehr

Um auf die Strategie des Angreifers reagieren zu können, stehen der Abwehr verschiedene Dechungen zur Verfügung. Deckungen werden immer mit der Anzahl von Spielern auf verschiedenen Stufen vom Kreis aus bezeichnet. So stehen beispielsweise bei einer 6-0-Deckung alle sechs Feldspieler am Kreis und keiner steht vorne.